Mom Style Update – Musselin

“Hast du da eine Baby-Windel um?” Ja, auch solche Kommentare habe ich schon bekommen, als ich anfing, die unfassbar bequemen Tücher aus Musselin zu tragen. Aber das, muss ich sagen, war ganz am Anfang, so vor circa 2 Jahren. Mittlerweile sind wir doch schon viel weiter. Denn wie ist es immer: Man muss eine Sache mindestens acht (8!) mal sehen, bevor man sich an sei gewohnt und sie schön findet. Das ist das ganze Geheimnis hinter Trends – na ja ok, vielleicht nicht das Ganze, aber ein großer Teil davon. Hier also mein Update zu Musselin, eine der schönen Stoff-Entdeckungen der letzten Jahre, wie ich finde.

Tuch und Rock von Rasmussons

Musselin ist nichts anderes als ein reiner Baumwollstoff, der gecrinkelt ist. Diese Kräuselung bleibt übrigens auch nach dem Waschen. Und, kleiner Life-Hack, auch nach dem Bügeln. Nach einer Wäsche ist der Stoff nämlich häufig unschön stark gekräuselt. Mit einmal schnell drüber bügeln sieht er wieder aus wie neu aus dem Geschäft. Ursprünglich als Baby-Spucktuch genutzt, haben viele Frauen entdeckt, wie leicht und doch warm er sich anfühlt und, ganz neben, wie cool er aussieht.

Meistens wird Musselin als Tuch angeboten, aber auch bei Röcken, Bademänteln und Kinder steigt das Angebot langsam aber sicher. Dieser Trend ist definitiv nur ein Nischen-Trend, zu erkennen daran, dass Zara ihn noch nicht rauf und runter reitet. Aber das macht ihn in meinen Augen nur umso attraktiver. Denn um ehrlich zu sein: Ich mag es, Sachen zu tragen, die man nicht an jeder Ecke sieht…

Ohrringe, Tuch, Rock und Sporttasche, alle über www.rasmussons.de

 Aber mit ein wenig Glück findet man in der Lieblings-Boutique oder natürlich im Internet schon eine tolle Auswahl an hochwertigen und besonders schönen Produkten. Hier sei besonders Rasmussons genannt, die sowohl Tücher als auch Röcke Design, die einfach zum niederknien sind. Der über-Knie-lange Rock fällt schön locker – das sieht zum einem total lässig aus, zum anderen ist es aber auch sehr praktisch! Fahrrad fahren, Spielzeug vom Boden aufheben (oder wahlweise das heulten Kind), springen und dabei trotzdem angezogen bleiben, ist bei dem Schnitt kein Problem. Ich mag ja kurze Rücke, aber für den Alltag sind die echt nichts! Das beste Feature sieht man leider nur auf dem ersten Foto ein wenig: Taschen. Röcke mit Taschen sind einfach die Besten! So praktisch! Lippenstift, Autoschlüssel und nicht zuletzt die Hände, wenn man nicht weiß, wo sonst hin mit ihnen… Eines der wichtigen Kriterien bei Kleidern und Röcken sind bei mir vorhandene Taschen! Sagt, ist das nur mein Spleen, oder geht euch das auch so?

Auf diesen Fotos sieht man, wie ein großes Tuch ein ganzes Outfit verändern kann. Was sonst eher schlicht ausgesehen hätte, wird durch das große Tuch mit kräftigen Akzenten schnell zum echten Hingucker. Generell sind die Neonkontraste einfach ein tolles Stilelement!

Generell finde ich Musselintücher als Stil-Allzweckwaffe einfach perfekt. Denn es gibt so viele Farben! Schlicht, laut, fröhlich, zurückhaltend. Alles zu haben. Und so ein großes Tuch, verwandelt ganz leicht jedes Outfit! Jeans und blaues T-Shirt PLUS ein großes Musselintuch und das Outfit ist plötzlich ein Hingucker. Deswegen liebe ich Schals. Sie sind echte Game-Changer. Und. Sie müssen groß sein. Denn dann sehen sie nicht nur besonders cool aus, sie sind auch für viele weitere Alltagssituationen praktische Helfer…

Zwei weitere tolle Produkte aus Musselin will ich euch nicht vorenthalten. Es gibt ja leider wirklich noch nicht sehr viel Auswahl. Aber diese Bademäntel von H&M sind doch einfach der Hammer, oder?

Wie findet ihr Musselin? Bin ich mit meiner Begeisterung noch sehr in einer Nische, oder habt auch ihr das Material schon kennen und lieben gelernt. Gefällt euch der Stil des Rocks und der großen Tücher? Oder sieht euch das alles viel zu sehr noch immer nach Babywindel aus? Ich bin sehr gespannt auf eure Kommentare!

2 Kommentare bei „Mom Style Update – Musselin“

  1. Oh Lisa, die Röcke sind mega! Welche Größen und Farbkombis gibt es? Was kosten sie? Wow!

    1. Jaaa. Sag ich doch. Hab ich gerade beim vorigen Kommentar geschrieben . Es gibt sie leider nicht für den Handel. Aber die besorge ich sehr gern einen. Ich schick dir mal ein Foto!!

Kommentar verfassen